Tipps für Ausflugsziele im Bayerischen Wald – Best-of

naturdominiert, erlebnisreich, einzigartig
Was als Top-Ausflugstipp verstanden wird, ist natürlich sehr individuell – für unsere Gäste stellen wir daher auf dieser Seite die Ziele vor, die unserer Meinung nach zum einen etwas Besonderes bieten, zum anderen typisch für unsere Region sind. Wir hoffen, Ihnen mit den Empfehlungen die Einzigartigkeit der Region um Zenting noch näher bringen zu können. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen unsere Empfehlungen einen Grund mehr geben, bei uns im Kammbräu zu urlauben.
Kammbräu-Weiher, Freibäder, Badeseen

Ab 15 Minuten Anfahrt
– Mai bis September bei schönem Wetter –

An den Kammbräu-Privatweihern am Waldrand sind Sie praktisch für sich alleine. Unweit des Landgasthofs liegt überdies das gut ausgestattete Freibad Schöllnach mit zwei Schwimmbecken, Kinderbecken, Kiosk, Café im Garten und großer Liegewiese. Ebenfalls in 15 Autominuten erreichbar und ein Geheimtipp zum Schwimmen: der kleine Ebenreuther See, umgeben von schmalen Grasflächen zum Ausruhen, Feldern und einzelnen Bauernhöfen. Mehr Trubel, aber auch Angebote wie Tretbootverleih und Stand-up-Paddling: an Dreiburgensee, Eginger See und Saldenburger See (von Google-Map als Mühlenweiher bezeichnet).

Bauern- und Wochenmärkte im Umkreis

Ab 15 Minuten Anfahrt
– Ganzjährig besuchbar –

In unsere Nähe finden in Tittling, Deggendorf und Grafenau regelmäßig Märkte statt. Dort verkaufen Einheimische ihre Waren wie Obst und Gemüse, Eingemachtes, regionale Wurst-, Wild-, Fleisch- und Fischwaren und Käse. Desgleichen: Blumen, Handwerkliches wie Schnitzereien, Handarbeiten, Getöpfertes, Dekoration sowie Schnäpse, vor allem aus der Bärwurz und der Blutwurz, die bei uns jedoch eher als Medizin und weniger zum Genuss getrunken werden.

Sehenswerte niederbayerische Städte

40 bis 90 Minuten Anfahrt
– Ganzjährig besuchbar –

Für einen Tagesausflug empfehlen wir gleich mehrere Städte im Umkreis. Am schönsten sind Passau, Straubing und Regensburg – durch alle drei fließt die Donau. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie sich in früheren Zeiten schnell als wichtige Handelsposten etablierten. Die historischen Innenstädte mit ihren sanierten, unter Denkmalschutz stehenden Stadthäusern, dem Kopfsteinpflaster, den vielen Brunnen, Museen, kleinen Geschäften und Märkten wirken hübsch herausgeputzt und sehr einladend.

Weitere Aktivitäten in der Natur

Kaum vorstellbar, dass es Ihnen bei uns mal langweilig wird, aber vielleicht möchten Sie nicht immer gleich das große Ganze an Unternehmungen. Außer den oben genannten Tipps können wir Ihnen vor Ihrer Anreise oder während Ihres Aufenthalts Kontakte vermitteln für Reitausflüge, Kutschfahrten, Drachenfliegen, Sommerrodeln, Geocaching- oder Nordic-Walking-Touren – alles in der Nähe von Ihrem Zentinger Landgasthof Kammbräu. Sprechen Sie uns einfach an.