Freizeittipps für den Bayerischen Wald
© Daniel Anetzberger / Woidlife Photography

Unsere Freizeittipps für den Bayerischen Wald

Für Kulturinteressierte sowie Naturliebhaber

Wir sind ein ruhiges Urlaubsdomizil für Ferien im anspruchsvollen Landgasthof sowie ein exklusives Etappenziel für Wanderer auf dem Fernwanderweg Goldsteig und Radler auf dem neuen Radfernweg TransBayerwald, die den Bayerischen Wald queren. Gerade weil das Dörfchen Zenting etwas außerhalb liegt, sind Wandern sowie Nordic Walking, Schwimmen, Biken, Angeln und Wintersport im kleinen Rahmen unsere Freizeit-Highlights.

Selbstredend stehen die Themen Kunst und Kultur ebenfalls nicht hintenan – die Region ist geprägt vom Handwerk der Glasherstellung sowie von den Einflüssen der Kelten, Markomannen, Bajuwaren und Römer. Klöster, Burgen und ihre Ruinen gehören ebenfalls zu unserem kulturellen Erbe.

Urlaub für Naturliebhaber: Nordic Walking
© Woidlife Photography

Top-Ausflugsziele Freizeittipps im Bayerischen Wald für unsere Landgasthof-Gäste

Das groß angelegte Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling ist als Ausflugsziel sehr zu empfehlen, ebenso die Westernstadt Pullman City, die sich beeindruckend authentisch in den Bayerwald einfügt. Die activCARD Bayerischer Wald nutzen die Kammbräu-Gäste am liebsten für Pferdekutschfahrten, die Winterskilifte sowie die Sonnentherme im benachbarten Eging am See. Im Sommer für Gabreta, das Erlebnisland der Kelten, das Erlebnisbad Schönberg und den Natur-Hochseilpark Schönberg.

Freizeittipps im Bayerischen Wald

Kunst und Kultur

Für seine außergewöhnliche Glaskunst ist der Bayerische Wald weltweit bekannt – der Besuch einer Glashütte, beispielweise in Frauenau, eines Themenmuseums oder einer der vielen Sehenswürdigkeiten der Glasstraße ist daher fast schon ein Muss. Geschichte und Kultur erleben Urlauber außerdem in Freilichtmuseen, Schaubergwerken, Burgruinen wie die von Weißenstein, bei typisch regionalen Veranstaltungen wie dem jährlichen Maibaum-Aufstellen oder Bauernmärkten in den Dörfern sowie bei Schaustücken und Festivals.

Kunst und Kultur

Wandern und Nordic Walking

Rund um Zenting führen Sie gut ausgeschilderte Wander- und Nordic-Walking-Wege von einfach bis anspruchsvoll durch das Landschaftsjuwel Sonnenwald am Brotjacklriegel (1.011 m). In weniger als einer halben Autostunde erreichen Sie zudem die Wanderrouten im Nationalpark Bayerischer Wald sowie den berühmten Baumwipfelpfad. Als Goldsteig-Ge(h)nuss-Gasthof und offizieller Gastgeberbetrieb des Vereins Nationalpark – Partner Bayerischer Wald bieten wir eine Reihe von Serviceleistungen für Wanderer.

Wandern und Nordic Walking

Biken

Der Bayerische Wald ist ein Radsport-Eldorado für trainierte Biker – ob Mountainbiker, Rennradsportler oder E-Bike-Fahrer – und Zenting liegt am TransBayerwald. Im Kammbräu sind wir daher auf Ihre Bedürfnisse eingestellt: wir verfügen beispielweise über einen abschließbaren Raum für Ihr Rad oder Bike sowie über Utensilien für Kleinreparaturen, bieten einen Abholservice bei Problemen auf der Strecke und den Verleih von Protektoren.

Biken

Angeln

Zu den Ländereien des Landgasthofs Kammbräu gehören auch zwei nebeneinanderliegende Quellwasser-Fischweiher am Wald. Gerne dürfen unsere Übernachtungsgäste unter bestimmten Voraussetzungen dort angeln – vielen Dank im Voraus für das Beachten unseres Kammbräu-Angel-Einmaleins. Bis zur Abreise kühlen oder gefrieren wir Ihren Fisch – noch besser schmeckt er natürlich, wenn wir ihn frisch für Sie zubereiten. Fragen Sie uns vor Ort.

Angeln

Aktivitäten im Winter

Einige Regionen im Bayerischen Wald sind als Wintersportdestinationen recht bekannt. In und um Zenting hingegen ist der ganze Winter eine ruhige Zeit, geprägt von Spaziergängen im Schnee, Rodeln und Skifahren an den überschaubaren Hängen der Steinberg-, Brotjacklriegel- und Sturmberglifte oder Indoor-Eislaufen in Freyung und Grafenau.

Wintertipps
Logo: Der Bayrische Wald Partner
Logo: aktivCard Bayrischer Wald
Logo: Trans Bayerwald
Logo: Goldsteig Ge(h)nuss Partner
Nationalpark Bayerischer Wald Partner
Logo: Blaue Schwalbe
Gütesigel: Slow Food 2022
Logo: Umweltpakt Bayern